Infoladen Linker Projekte

Blücherstrasse 46, 65195 Wiesbaden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Der Infoladen ist ein politisches und soziales Projekt, welches sich für die Bildung einer basisdemokratisch organisierten Gesellschaft einsetzt, die sowohl die individuellen Bedürfnisse Einzelner und die Rechte von Gruppen und Kulturen berücksichtigt und anerkennt, als auch nachhaltig umweltbewusst lebt.

Ebenso sind wir eine Kunst-, und Kreativwerkstatt, die auch einen kunsthandwerklichen Beitrag für die Verschönerung des Viertels leisten will, und auch über diesen Weg eine basisdemokratische Beteiligung am Sadtleben erreichen und dazu animieren möchte.

Gerne können sich ebenso politisch aktive wie handwerklich tätige Gruppen, die Räume brauchen, bei uns melden. Wir verfügen über ein umfangreiches Werkzeugangebot, welches wir stetig erweitern. Schreibt uns einfach eine Email.

Blücherstraße 46, Hinterhof, 65195 Wiesbaden-Westend

Tel: 0611-440664 / Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Wer in unseren Newsletter will kann uns schreiben.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 


Infoladen wehrt sich gegen drohende Schließung

Infomitteilung

Der seit 1988 im Westend verwurzelte Infoladen linker Projekte muss um seine Existenz fürchten. Die Bauaufsichtsbehörde betrachtet die Nutzung der einstmals als Werkstatt zugelassenen Räume als Zweckentfremdung und will die weitere Nutzung untersagen, falls keine Änderung der Raumnutzung beantragt wird. Diese wäre mit hohen Kosten verbunden und würde die Schließung des von ehrenamtlicher Arbeit getragenen unkommerziellen Projekts bedeuten.

Pressemitteilung als Pdf

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Trump im Amt

Vortrag und Diskussion mit Kevin Nance & John Petersson

Mittwoch, 25. Januar 2017 ab 19 Uhr

Wenige Tage nach der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Donald Trump und seines aus  hochkarätigen Kapitalvertretern zusammengesetzten Kabinetts diskutieren wir über die Folgen  dieses Regierungswechsels und Perspektiven des Widerstands.

Veranstalter: Der Funke Wiesbaden & Die Linke im Westend

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Einladung zur Studiengruppe der MLPD Wiesbaden

„Die internationalisierte kapitalistische Produktion und die Allgemeine Krise der kapitalistischen Gesellschaft“

Mittwoch, 01. Februar 2017 ab 19 Uhr

Wir wollen im Jahr 2017 schwerpunktmäßig das Programm der MLPD diskutieren. Das Parteiprogramm wurde weiterentwickelt. Es basiert auf der rund fünfzigjährigen Geschichte des Parteiaufbaus der MLPD und den Lehren der internationalen, marxistisch - leninistischen und revolutionären Arbeiterbewegung. Seit den 1990iger Jahren hat das imperialistische Weltsystem eine wesentliche Veränderung erfahren. Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat neue Fakten geschaffen.

Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt. Gemeinsam lesen wir das Programm und besprechen alle auftretenden Fragen, Einwände oder auch Widersprüche.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Rebellisch ins Wochenend

Soliabend mit dem Infoladen

Freitag, 10. Februar 2017, ab 19 Uhr

Einmal im Monat organisiert der REBELL Wiesbaden einen Kneipenabend im Infoladen. Neben günstigen und kühlen Getränken habt ihr hier die Möglichkeit gute Musik zu hören, interessante Gespräche zu führen und den REBELL kennenzulernen.
Jede/r ist willkommen, außer FaschistInnen, RassistInnen und SexistInnen.
Rebellion ist gerechtfertigt!

Immer der 2. Freitag im Monat ab 19 Uhr

rebellwiesbaden.bplaced.de

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 

Die Frau meines Vaters – Erinnerungen an Ulrike Meinhof

Lesung mit der Autorin Anja Röhl

Sonntag, 12. Februar 2016 ab 11 Uhr, Spendenhut geht rum

Roman über eine Kindheit in der Adenauer-Ära mit intensiven Naherinnerungen an die Ulrike Meinhof. (von Anja Röhl, der Tochter aus erster Ehe des Klaus Rainer Röhl).
Das Buch erzählt die Geschichte einer Kindheit. Die Begegnung mit einer außergewöhnlichen Person der Zeitgeschichte wird aus einem bisher nicht bekannten Nahsichtblickwinkel  beschrieben.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Apfelkomplott - Solidarische Landwirtschaft

Treffen für Interessierte die mitmachen möchten

Donnerstag, 16. Februar 2017 ab 19 Uhr

Wir sind ein bunter Haufen tatkräftiger Menschen, die eines gemeinsam haben: Wir wollen unsere Versorgung mit Nahrungsmitteln selbst in die Hand nehmen – so weit es eben geht. Gemeinschaftlich tragen wir den landwirtschaftlichen Betrieb: auf dem Acker, im Geiste, finanziell. Und auch die Ernte teilen wir natürlich.

Unsere Idee in drei Stichworten: regional, saisonal, solidarisch

Wenn euch die Idee einer solidarischen Landwirtschaft und was wir bislang dazu entwickelt haben gefällt, seid ihr herzlich eingeladen mitzumachen.

Wir freuen uns über aktive Unterstützung und suchen insbesondere Gärtner_innen oder landwirtschaftlich Bewanderte sowie Menschen, die sich mit Rechtsfragen des landwirtschaftlichen Betriebes auskennen.

Hilfe können wir zum jetzigen Zeitpunkt in unseren Arbeitsgruppen gebrauchen. Sie heißen

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Recht und Finanzen
  • Landsuche

Ihr habt Fragen oder möchtet uns persönlich kennenlernen? Dann seid ihr herzlich zum Willkommenstreffen donnerstags in den ungeraden Kalenderwochen um 19:00 Uhr im Wiesbadener Infoladen, im Hinterhof der Blücherstraße 46 eingeladen.

Weitere Infos auf unserer Internetseite: apfelkomplott-wiesbaden.info

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Öffne Dein Herz und lausche

Achtsamkeits- und Meditationskurs

Samstag, 18. Februar 2017 ab 14 Uhr

Durch die Praxis der Achtsamkeit & Meditation lernen wir im gegenwärtigen Moment präsent zu sein. Denn Vergangenheit und Zukunft können kein Glück spenden. Nur der jetzige Moment ist in der Lage, uns tiefes, inneres Glück und Zufriedenheit zu schenken.

Mit Hilfe der Achtsamkeit können wir erkennen, wo wir uns gerade befinden und welche gewohnten Muster in uns aktiviert werden. Negative Geistesarten wie Ärger, das Gefühl nicht geliebt zu werden, Abhängigkeit, Wut etc. nehmen wir wahr, ohne sie zu bewerten. Wir treten aus diesem friedlosen Kreislauf aus. Mit Hilfe von methodischen Meditationen kultivieren wir einen friedlichen Geist und Mitgefühl für uns und alle anderen Lebewesen.

So können wir Ängste, Sorgen und Einsamkeit Stück für Stück loslassen und eine stabile, geistige Basis für unser Glück entwickeln.

Dieser Kurs findet im Sitzen auf Stühlen und mit entspannten Übungen im Gehen und Stehen statt. Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Stichwort: Achtsamkeit, Kosten: Beitrag in selbstbestimmter Höhe vor Ort. Es wäre auch toll, wenn Ihr etwas zur Bereicherung des Nachmittags-Buffets mitbringt (Salat, Nachtisch, …)

Der Kurs wird von Ulrike Böhm, Yoga-, Achtsamkeits- und Meditationslehrerin abgehalten.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Vergangenes


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 


Schachliga: Schachfreunde Stiller Zug

gegen TuS Makkabi Wiesbaden 1

Sonntag, 15. Januar 2017 ab 9.30 Uhr

Im 2ten Heimspiel un der insgesamt 5ten Runde der Bezirksliga treten die Schachfreunde Stiller Zug gegen die 1. Mannschaft des TuS Makkabi Wiesbaden  an. Die weiteren Partien finden sie unter der Internetadresse des Hessischen Schachverbandes. Hier die Tabelle.

Die Schachfreunde Stiller Zug treffen sich jeden Montag ab 20 Uhr bei uns im Infoladen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 

Für ein Leben im Einklang mit der Natur

Umwelt AG Katastrophenalarm! diskutiert

Mittwoch, 23. November 2016, ab 19 Uhr

Wir unterstützen und fördern eine bewusste Verhaltensänderung im Sinne eines nachhaltigen Umweltschutzes. Doch die Unterwerfung der gesamten Gesellschaft unter das kapitalistische, umweltzerstörerische Prinzip trennt Mensch und Natur. Ein Paradigmenwechsel in der Produktion, Konsumtion, der Lebensweise, der Wissenschaft und der Denkweise ist notwendig. Welche Schritte müssen wir im Sozialismus gehen, um zu einer Einheit von Mensch und Natur zu kommen? Darüber wollen wir diskutieren.

Herzliche Grüße!

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Seite 1 von 19

Freifunk Wiesbaden Station


Veranstaltungstipps Wi-Mz:

Wir in Wiesbaden vom 4.11. - 18.12.2016

Empfohlene Links

Infocafé Cronopios
Infoladen Mainz
Eine Welt Laden
Fair Trade Produkte und Infos aus aller Welt
Bildungswerk Anna Seghers
Antifaschistisches Archiv
Kulturverein Sabot
Jeden Abend geöffnet

Das Wetter

Heute:

Morgen:

Aufgabe des Tages