Infoladen Linker Projekte

Werderstrasse 8, 65195 Wiesbaden, 0611440664

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

BüroTür Hoftür Saaltür Küchentür

Der Infoladen Linker Projekte ist ein politisches und soziales Projekt, welches sich für die Bildung einer basisdemokratisch organisierten Gesellschaft einsetzt, die sowohl die individuellen Bedürfnisse Einzelner und die Rechte von Gruppen und Kulturen berücksichtigt und anerkennt, als auch nachhaltig umweltbewusst lebt.

Politisch aktive Gruppen die Räume suchen können sich gerne bei uns melden oder vorbeikommen.

Für den Infoladen gibt es mittlerweile neue Räume im äußeren Westend. Wir möchten uns bei allen bedanken die uns bei der Suche unterstützt haben. Wir planen im Februar die Räume zu eröffnen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 


Der Infoladen braucht finanzielle Unterstützung!

Für eine langfristige solide Finanzierung des Infoladens Linker Projekte bitten wir um Eure Unterstützung.

Seit der Gründung im Jahr 1988 trägt sich der Infoladen selbst und war nie von der Finanzierung durch staatliche oder kommunale Geldgeber abhängig. Eine Unabhängigkeit die für den Infoladen und seine Nutzergruppen notwendig ist.  
Unser bisheriges Finanzierungskonzept geht aufgrund der anderen Nutzungsmöglichkeiten und der höheren Mietkosten der neuen Räume nicht mehr auf. Damit wir wie bisher Räume für politische Arbeit und ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm ohne finanzielle Hürden anbieten können, brauchen wir Menschen, die am Erhalt des Infoladens mitwirken. Wir benötigen monatlich zusätzliche 250 € um die laufenden Kosten zu decken, welche wir nun durch regelmäßige Spenden von Freund*innen des Infoladens zu erhalten hoffen. Daneben sind auch Einzelspenden gern gesehen um die mit dem Umzug verbundenen Kosten zu decken. Auch kleine Beträge im einstelligen Bereich sind hilfreich!

Tragt so dazu bei, den Infoladen als Ort des politischen Widerstands und der gelebten Utopien in Wiesbaden zu erhalten.

Empfängername: Jugendbüro und Werkhof e.V.
Empfängerbank: Wiesbadener Volksbank eG
IBAN: DE45 510900000009314407
BIC: WIBADE5WXXX

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Rote Kneipe: Abschlussparty für den neuen Laden

Wir brauchen Knete für den Umzug!

Freitag, 19. Dezember ab 19 Uhr

Wie viele von euch sicher wissen, zieht der Infoladen nach langer Bestandszeit in der Werderstraße um.
So ein Umzug kostet und wir brauchen Kohle um den Laden damit zu unterstützen. Also kommt rum und sauft für die gute Sache!!
Es wird Cocktails und einen letzten ausschweifenden Barabend im alten Laden geben!
Wir wollen uns gebührend verabschieden, um in der neuen Location dann mit voller Kraft wieder durchstarten zu können.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


"Der lange Atem":- Startbahn West - Landebahn Nordwest - Terminal 3 - ???

Ein Film-Doku von Willfried Jaspers und Martin Höcker aus Mainz

Donnerstag, 11. Dezember ab 20 Uhr

Zwei Aktivisten, die sich bereits gemeinsam gegen die Startbahn-West engagiert hatten, aber politisch unterschiedliche Positionen vertreten, kommentieren die Chronik des Widerstands gegen den Flughafenausbau. Damit möchte der Film eine Diskussion darüber anregen, in welcher Form der Protest weitergehen soll.

Die beiden Protagonisten Michael Wilk und Dirk Treber machen eine Bestandsaufnahme der Proteste anhand vieler Filmbeispiele seit Auseinandersetzungen an der Startbahn-West, Bau des Hüttendorfs sowie seiner Zerstörung. Es geht dann weiter zu den Protesten gegen die neue Landebahn, Baum- und Waldbesetzung und weiteren Aktionen bis schließlich hin zu den Montagsdemos heute. Dabei bildet die 100. Montagsdemo im Terminal 1 den filmischen Rahmen.

In Anschluß stehen Willfried Jaspers und Michael Wilk für eine Diskussionsrunde zur Verfügung

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Akustikkonzert mit "Benyonca"

Türkische Chansons im Infoladen - Ausgabe 17 *

Samstag, 08. November 2014, ab 19 Uhr offen und Küfa

BENYONCA sind Ben an der Gitarre und Yonca am Gesang: Sie spielen türkische Lieder zwischen Folk, Chansons und Pop. Die orientalischen Melodien von Yonca treffen Bens Westerngitarre und heraus kommen mal melankolische Schwermut, mal tanzbare stimmungsvolle Rhytmen.

Die Geschichte der Begegnung von Benjamin und Yonca fängt damit an, dass Yonca in der Umgebung von Mainz nach Musikern sucht, die türkische Musik machen. In dieser Zeit spielt Benjamin E-Gitarre in einer türkischen Band. Benjamin, der mit westlicher Musik aufwuchs und Yonca, die sich von türkischer Musik ernährte kamen zusammen und fingen an , die zwei Kulturen musikalisch zusammenzubinden. In der Folgezeit bauten sie mit ihrem eigenen Stil die Basis für BENYONCA auf.

Als Ergebnis dieser Arbeiten ging BENYONCA 2013 auf die Bühne, indem sie leicht westlich angehauchte türkischsprachige Musik machten. Insbesonders treten sie auf vielen interkulturellen Veranstaltungen auf, aber auch in Cafes, auf Straßen, wo immer sich Zuhörer finden.

BENYONCA widmet sich mit alten türkischen und auch eigenen Liedern der türkischen Sprache und der türkischen Musik und trägt so einen Teil dazu bei, diese in Deutschland zu vermitteln.

Beni / Mich:

Internetseite Benyonca

im Anschluß an das Konzert gibts Open Stage. Instrumente sind in ausreichender Menge vorhanden.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Die Rojava-Delegation berichtet - Halt Stand Kobane

Vortrag und Diskussion

Donnerstag, 30. Oktober ab 19.30 Uhr

Um den Widerstand des kurdischen Volkes gegen die Bande des IS und des türkischen Staates vor Ort zu unterstützen, sich selbst ein Bild von der Lage machen zu können und darüber zu berichten, haben die Organisationen Rote Aktion, Young Struggle, SKB (Bund sozialistischer Frauen) eine Delegation zur türkisch-syrischen Grenze entsandt.

Wir freuen uns die Delegation aus Kobanê begrüßen zu können. Sie wird uns über die Situation vor Ort berichten, über ihre Erfahrungen am Grenzzaun, vom heldenhaften Kampf der Guerilla gegen den IS ebenso wie von der Unterstützung des IS durch den NATO-Staat Türkei, Mitglied der angeblichen "Antiterrorkoalition".

Veranstalter: REBELL Wiesbaden

http://rebellwiesbaden.bplaced.de

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Konzert mit "Ordnungsamt et la Politesse"

Insektoide im Infoladen - Ausgabe 16 *

Samstag, 25. Oktober 2014, ab 19 Uhr offen mit einer Bilderausstellung von Inox Kapell und Küfa

Das ORDNUNGSAMT et la politesse live im infoladen !!! grade ein neues tape veröffentlicht auf -urknall tonquelle- mit ganz frischen neuen artigen schieflagenpöppchen, jetzt auf minitour im rheinmain. das ordnungsamt (mainz/berlin) sind pater rené phon döll und inox kapell. entstanden aus hausbesetzertagen. politischer krach, fluxistische gesänge, dadaistische unterhaltungsaktionen, von zweien die dem punk entsprungen. jetzt im infolanden wespbaden/wiesbaden mit einer schoh in der es wohl auch um termiten geht, als vorbild für die menschheit immanoch ohne volksentscheid u noch imma hungernd !! euch erwartet das unglaubliche !!!

Möglichkeiten:

www.inoxkapell.de

im Anschluß an das Konzert gibts Open Stage. Instrumente sind in ausreichender Menge vorhanden.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Akustikkonzert mit "Lari und die Pausenmusik"

Liedermaching im Infoladen - Ausgabe 15 *

Samstag, 18. Oktober 2014, ab 19 Uhr offen und Küfa

„Einmischen“ – Zwischen Liedermaching und Akustik-Rock

Lari, Texter und Entertainer des ehemaligen Duos „Das LariFari“ begibt sich in neuer Besetzung auf eine spannende Entdeckungsreise. Begleitet vom begnadeten Sologitarristen Platze trinkt und spielt Lari sein neues Programm „Einmischen“ in Kneipen, Cafés und Bars. Thematisch schlagen sie den Bogen von der Macht sozialer Netzwerke, über Gentrifizierung, bis hin zum Schicksal eines liedermachenden Menschens. Das facettenreiche Programm der zwei Weddinger ist musikalisch nicht weniger experimentierfreudig. Lari und die Pausenmusik spielen eine Mischung aus Akustik-Rock, Blues und Liedermaching in der Tradition von Götz Widmann. Die Musiker hinter Lari und die Pausenmusik sind keine verkopften Theoretiker, sie brauchen die Bühne, das Scheinwerferlicht. Auf mehr als 100 Konzerten in und um Berlin beweisen sie das fast jedes Wochenende. In Berlin-Wedding gestartet, erobern sie mittlerweile die Herzen und Ohren ganz Berlins- und weit darüber hinaus. Getreu ihrem Motto: Kreuzberger Nächte sind lang. Weddinger Nächte sind länger.

Just in a Beerbar:

www.lariunddiepausenmusik.de

im Anschluß an das Konzert gibts Open Stage. Instrumente sind in ausreichender Menge vorhanden.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Seite 1 von 21


Jeden Montag 19 - 23 Uhr


Jeden Dienstag von 16 - 19 Uhr


Jeden 2. Mittwoch Studiengruppe


Einmal im Monat meist Samstags

Anmeldung

Hier findet ihr uns

Größere Karte anzeigen


Veranstaltungstipps Wi-Mz:

Demo in Frankfurt ab 15 Uhr


Jeden Sonntag ab 21 Uhr Filmeklassiker


Empfohlene Links

Kulturverein Sabot
Jeden Abend geöffnet
Eine Welt Laden
Fair Trade Produkte und Infos aus aller Welt
Linksnavigator
Informationsaustausch und Vernetzung in der Region
Infocafé Cronopios
Infoladen Mainz
Linksunten Indymedia
Info & Termin Netzwerk
Bildungswerk Anna Seghers
Antifaschistisches Archiv

Das Wetter

Heute:

Morgen:

Aufgabe des Tages